Das Blumenhaus Schanze wird heute bereits in vierter Generation durch Rita Nedeß (geb. Schanze) geführt.

Bereits Otto Schanze war bis zur Revolution 1918 königlicher Lieferant des letzten sächsischen Königs Friedrich August III für das Schloss Pillnitz.

Bis 1991 bestand die alte "Gärtnerei Schanze". In jenem Jahr wurde das neue "Blumenhaus Schanze" erbaut und eröffnet.

Mit Erfahrung und kreativen Ideen wartet das Team vom Blumenhaus Schanze auf Ihren Besuch ...